Tanklöschfahrzeug - TLF - 12/23-61

Das Fahrzeug war bis zur Neubeschaffung des LF 10, das Erstangriffsfahrzeug für alle Einsatzstichworte der Wehr. Nun ist es das Erstangriffsfahrzeug für Einsätze auf der BAB A261 und bei Hilfeleistungen. Es wurde so konzipiert, das es auch am Tage mit weniger Personal, effektiv  arbeiten kann. Daher wurde die Pumpe mit einer Druckkonstant-Regelung ausgestattet, die den Maschinisten an der Einsatzstelle entlastet. Im Mannschaftraum sind 2 Atemschutzgeräte für den Angriffstrupp verlastet, sodass sich dieser sich bereits auf der Anfahrt ausrüsten kann.

Die Beladung ist stark an der technischen  Hilfeleistung orientiert, da das TLF neben dem Einsatz auf der BAB auch im „Fachzug Technische  Hilfeleistung 2“ der Kreisfeuerwehr zum Einsatz kommt.

Nach neuer  Norm würde dieses Fahrzeug einem HLF 20 sehr nahe kommen.


Erstzulassung:                         08.04.2002

Indienststellung:                       08.04.2002

Hersteller:                                MAN

Typ:                                        ME 14.225 MA-LF Allrad

Aufbauhersteller:                     Schlingmann GmbH & Co. KG

Leistung:                                162kW/220 PS

Hubraum:                               6871 cm³

Zulässige Gesamtmasse:         14000 kg

Besatzung:                             1/7

Löschwasservolumen:              2400 Liter

Feuerlöschpumpe:                   FPN 10-2000

Ausstattung (Auszug):

Geräteraum 1 Geräteraum 2
2x Hitzeschutz Stromerzeuger 8KVA
Verkehrssicherungsmaterial Beleuchtungsgruppe 2x 1000 Watt
Hydraulikaggregat mit Verbrennungsmotor 2x Leitungsroller
3x Rettungszylinder Keile
2x Rettungsschere 3x Rettungsdienstkoffer ähnlich RTW-HH
1x Spreizer Beatmungsgerät
1x Pedalschneider Stiff Neck, Vakuumschienen
Handwerkszeug Krankentrage
Säbelsäge 2x Hebekissen V40

  

Geräteraum 3
Geräteraum 4
Pallhölzer 2x Hydraulische Winde 5 to
2x Atemschutzgerät Je 2x Hebekissen V12, V20, V24, V24L
Reserveflaschen und Masken 2x Steuerelemente Hebekissen
Tauchpumpe TP4-1 Zubehör Hebekissen

 

Geräteraum 5
Geräteraum 6
Rettungssäge TwinSaw Schnellangriffseinrichtung 50m auf Haspel
Schaumpistole Hönig Zersteuber
Mittelschaumausstattung Schwerschaumrohr
Turbinentauchpumpe  
3x Schlauchtragekörbe C  
Armaturen  
  Zumischer in Traversenkasten (festangeschl.)
1x B20 mit Verteiler in Traversenkasten  60 Liter Schaummittel in Traversenkasten

 

Geräteraum Dach
Geräteraum R
Rettungsbühne Kettensäge
Mechanischer Lichtmast 2x 1000 Watt Bodengestell Schaum/Wasserwerfer
Schaum/Wasserwerfer inkl. Dachanschluss B Verteiler 2B/B/2C für Schaum/Wasserwerfer
60 Liter Schaummittel Stativ
Ölbeseitigungsmaterial Armaturen
4-teilige Steckleiter  

 


 


 


 

 


 


 

 

 


 

 Im Übungseinsatz

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok