Gemeinsamer Ausbildungsdienst

12.06.2019 Feuerwehren Leversen-Sieversen, Rade, Tötensen und Johanniter bilden sich an "PKL" Lagen fort

Zu einem Ausbildungsdienst mit dem Thema "PKL" (Person eingeklemmt) fanden sich knapp 50 Einsatzkräfte der o.g. Einheiten am gestrigen Abend im Ahntlandweg in Leversen ein.

Hier waren 2 PKW vorbereitet worden, die zum einen im den Graben gerutscht waren, zum anderen waren in diesen jeweils Personen eingeklemmt. Die Kräfte wurden in zwei Gruppen eingeteilt, die jeweils 1 Fahrzeug abarbeiteten.

Insbesondere lag der Fokus in den Abläufen, die die technische Rettung betrafen, als auch die medizinischen Aspekte des Rettungsdienstes, die die technische Rettung maßgeblich beeinflussen. Hier konnten sich auch die Kräfte der Johanniter ein Bild von den technischen Abläufen einer Rettung aus einem deformiertem Fahrzeug machen.

Einmal mehr wurde auch die Zusammenarbeit der verschiedenen Feuerwehrkräfte vertieft. Dazu zählte auch die Arbeit mit dem Rüstwagen Rade, der in unserem Einsatzgebiet bei solchen Lagen mit ausrückt.

In den gut 2,5 Stunden konnten allen Beteilgten die verschiedenen Inhalte vermittelt werden, sodass dies wieder ein gelungener Ausbildungsdienst war.

 

Herzlich Willkommen

auf der Internetpräsens der Freiwilligen Feuerwehr Leversen-Sieversen. Hier möchten wir allen Interressierten unsere ehrenamtliche Arbeit für die Sicherheit der Bevölkerung näher bringen. In den verschiedenen Bereichen finden Sie viele detailierte Informationen über die einzelnen Abteilungen, die Ausrüstung, die Gliederung und die Historie unserer Feuerwehr. Wir wünschen allen Besuchern viel Spass beim Stöbern.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Leversen-Sieversen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok