Ausbildung im Abrisshaus

17.10.2020 Realistische Übungsmöglichkeit genutzt

Am vergangenen Sonnabend nutzten 14 Einsätzkräfte die letzte Möglichkeit an einem Abrisshaus verschiedene Einsatzszenarien unter einsatznahen Bedingungen zu üben. Wie auch schon der Truppmann-Lehrgang konnten wir somit diese seltene Gelegenheit vor dem anstrehenden Abriss des Gebäudes  für die Fortbildung nutzen.

Zu Beginn wurde eine "einsatznahe" Alarmübung durchgeführt. Hiermit sollte auch für die Führungskräfte ein realistisches Szenario dargestellt werden, um die üblichen Führungsvorgänge durchzuarbeiten. Es galt insgesamt 5 vermisste Personen in dem in Brand stehenden Gebäude zu "Retten". Im völlig verauchtem Keller wurden durch 2. Atemschutztrupps zwei Personen gerettet. Zwei weitere Personen wurden aus dem fast rauchfreiem 1.OG, bzw. eine weitere Person im EG von weiteren Trupps gerettet.

Nach einer kurzen Nachbesprechung dieser Übung, wurde im Anschluß die Menschenrettung über Leitern in verschiedenen Varianten ausgiebig durchgespielt. An einer weiteren Station wurde dann die Befreiung einer unter einem Schuttcontainer eingeklemmten Person mittels Hebekissen durchgeführt.

Als Abschluß wurde ein erneuter Löscheinsatz im 1.OG durchgespielt. Nun lag der Fokus insbesondere im richtigen Vorgehen bei der Brandbekämpfung in den Räumen (das Ganze natürlich mit Wasser), das dazu gehörige Schlauchmanagement und die wichtige Ordnung des Raumes.

Nach rund 4 Stunden wurde der Ausbildungsvormittag, der allen Teilnehmer viel Spass und neue Erkenntnisse, beendet.

Herzlich Willkommen

auf der Internetpräsens der Freiwilligen Feuerwehr Leversen-Sieversen. Hier möchten wir allen Interressierten unsere ehrenamtliche Arbeit für die Sicherheit der Bevölkerung näher bringen. In den verschiedenen Bereichen finden Sie viele detailierte Informationen über die einzelnen Abteilungen, die Ausrüstung, die Gliederung und die Historie unserer Feuerwehr. Wir wünschen allen Besuchern viel Spass beim Stöbern.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Leversen-Sieversen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.